Forum

Thema: "Sind alle Polizisten vergeben?"


Heike B.
09.02.2021 08:40
reg. Mitglied
Guten Morgen@ all. Ich habe ja nun schon einiges Probiert um wieder glücklich zu sein. Mein Wunsch wäre einen Polizisten als Partner zu haben. Wie lernt man einen kennen? Bitte nicht wieder solche Sprüche wie: Dann lass Dich verhaften dann lernst Du einen kennen. Für mich persönlich sind es genauso Menschen wie wir auch die nur in einer Uniform stecken so wie ich in meinem Job Vielleicht hat ja jemand im Freundes/ Bekanntenkreis einen netten Herrn in Uniform der wie ich auf der Suche ist.

Som Mer
09.02.2021 18:11
reg. Mitglied
Sind alle Frauen dumm?

Heike B.
09.02.2021 21:23
reg. Mitglied
Som Mer unterlasse bitte derartige Antworten. Wenn es Dir nicht passt dann scrolle weiter. Sowas ist absolut unakzeptabel

Mia L.
09.02.2021 21:49
reg. Mitglied
Warum suchst du den gezielt nach einem Polizisten 👮?

Mia L.
09.02.2021 21:53
reg. Mitglied
Ich dachte (vielleicht täusche ich mich) erst der Mensch dann der Job? Ich finde es ehr wichtig das der Lebensstil zusammen passt aber vielleicht passt das auch. Ich weiß nur das es Polizisten auch schwer haben bei der Partnersuche.

Nach Wie vor
09.02.2021 22:38
reg. Mitglied
der hat €

Heike B.
09.02.2021 22:54
reg. Mitglied
Nach wie vor genau darum geht es mir nicht. Das Geld ist mir egal. Verdiene selbst und das soll auch so bleiben. Sonnenschein M genau die Lebensstile sollten passen. Im Sicherheitsgewerbe ist es genauso. Viel Job wenig Freizeit. In meiner letzten Beziehung war genau das ein Problem. Das Verständniss für den Job hat gefehlt.

Heike B.
09.02.2021 23:01
reg. Mitglied
Es hat für mich auch noch andere Gründe weshalb es ausgerechnet ein Polizist sein soll. Sie sind genauso Menschen wie Du und ich und haben genauso das Recht auf eine Partnerschaft.

Nach Wie vor
09.02.2021 23:02
reg. Mitglied
Ja denn haste vorteile z.b. Anwälte

Mia L.
10.02.2021 08:49
reg. Mitglied
Du weißt was du willst und du weißt das ein Leben mit einem Polizisten 👮 für dich gut passen würde .Dann hast du wahrscheinlich die gleichen Interessen und Arbeitszeiten. Ich wünsche dir viel Erfolg und das du dein Glück findest.

Mia L.
10.02.2021 08:57
reg. Mitglied
#Nach wie vor. Manchmal kann still sein sehr erholsam sein für andere. Auch Polizisten (Privat) haben nicht automatisch Anwälte so ein Quatsch. Sie müssen sich genauso einen nehmen wie jeder andere auch. Ein Strafverfahren (dienstlich) geht nicht vom Polizisten direkt zum Anwalt .....meine Güte.

Heike B.
10.02.2021 13:41
reg. Mitglied
Sonnenschein M genauso sieht es aus. Zu mir würde ein Mann passen der auch das Verständniss für den Beruf aufbringt. Gerade ohne Kind und Kegel passiert es sehr oft das frei geplante Tage nur auf dem Dienstplan vermerkt sind oder kurzfristig länger gearbeitet wird. Blöd ist wenn dann der Partner ( den ich hatte) zu Hause Amok läuft und durchdreht. Ich finde es im übrigen gut das Du mich verstehst. Natürlich hat niemand eine Glaskugel auf dem Tisch stehen um zu orakeln was denn nun passiert. Finde ich ihn oder nicht? Vielleicht kommt ja alles anders als gedacht?

Hrostock _.
10.02.2021 14:11
reg. Mitglied
Aber es muss doch mehr dahinter stecken, als nur das Verständnis für den Schichtdienst. Es gibt viele andere Berufe, die auch in Schichten arbeiten und spontan länger ran müssen usw.

Ich kenne ein Paar, da arbeiten beide im Schichtendienst. Manchmal sehen sie sich tagelang nicht, weil die Dienstzeiten so blöd fallen.

Heike B.
10.02.2021 15:11
reg. Mitglied
Hrostock......was soll denn da noch mehr dahinter stecken außer das ich klar zum Ausdruck bringe was ich möchte und was nicht. Warum stößt das auf Unverständniss wenn ich mich ganz klar dazu bekenne das ich auf Plizisten stehe. Wieso, warum, weshalb? Ist doch am Ende mir selbst überlassen. Andere suchen doch auch mit gewissen Vorstellungen und müssen sich nicht rechtfertigen. Es geht auch nicht um den "Schichtdienst" sondern weil sich unsere Berufsgruppen sehr ähnlich sind.

Hrostock _.
10.02.2021 17:57
reg. Mitglied
Wenn Du mit simplen Fragen nicht umgehen kannst, ist das Forum für Dich vielleicht nicht ganz geeignet. Du hast Dich ja ganz gut hochgepumpt an meinen 3 Sätzen, Respekt. Dabei auch gleich noch Sachen hinzu gedichtet...läuft.

Josi Hu
10.02.2021 19:10
reg. Mitglied
@hrrostock: der Einzige, der sich hier hochpumpt, ist, mal wieder, du. Warum bist du so? Fällt es die so schwer, andere Meinungen zu ertragen? Durch deine Art, mit der du leider nicht alleine bist, vertreibst du nur alle Leute, die einfach nur mal etwas diskutieren oder quatschen wollen. Trag doch einfach was zur Sache bei, wenn dich das Thema interessiert, aber hör auf anderen Leuten Verhalten vorzuwerfen, welches genau dein Verhalten ist.

Heike B.
10.02.2021 19:15
reg. Mitglied
@ Josi Hu er mag vielleicht keine Frauen die wissen was sie wollen und eine eigene Meinung besitzen. Habe ja nun breit genug erklärt weshalb ich genau einen Polizisten als Partner möchte. Ich werde mich zu diesem Herren auch nicht mehr äußern, anscheinend ist sein Verhalten bereits bekannt . Josi ich danke Dir.

Josi Hu
10.02.2021 19:20
reg. Mitglied
Zum Thema kann ich auch noch was sagen: mein Paps ist Polizist, aber meine Mutter ist MFA, also sie hat keinen Schichtdienst oder sowas. Meine Eltern sind jetzt fast 18 Jahre verheiratet, und ich glaube, dass sie auch glücklich miteinander sind. Also kann es auch mit unterschiedlichen Berufen funktionieren.
Ich find es auch ok, Vorlieben zu haben, warum auch nicht. Manche stehen auf Blauäugige, andere auf Sportler und wieder andere vielleicht auf Mercedes-Fahrer. Warum auch nicht, soll doch jeder das machen, worauf er Bock hat. Man ist deswegen niemanden eine Erklärung schuldig.

Hrostock _.
10.02.2021 19:34
reg. Mitglied
@Josi Hu:
Das sagt ja die Richtige Du hast doch pauschal infrage gestell, ob alle Männer überhaupt denken können.

Ich habe hier einfach nur nachgefragt, warum es unbedingt ein Polizist sein soll. Aber Nachfragen sind hier nicht mehr erwünscht, Kritik ist schon gar nicht erwünscht, dann kommen gleich wieder Unterstellungen, man würde andere Meinungen nicht akzeptieren. Wenn durch Nachfragen solche Dinge unterstellt werden, dann habt ihr den Sinn einer Diskussion nicht verstanden.

Früher war das hier einfacher, da konnte man sich einfach unterhalten, Meinungen austauschen, Argumente liefern usw. Heute wird einem sofort unterstellt, man würde keine Frauen mögen, die wissen was sie wollen. Oder man würde andere Meinungen nicht ertragen können, obwohl es nur eine Nachfrage gab.

Glückwunsch das Du mich nach 12 Tagen Mitgliedschaft bereits kennst, Hut ab. Eine interessante Generation die sich hier darstellt...oje

Josi Hu
10.02.2021 19:35
reg. Mitglied
@hrrostok: und was hat das jetzt mit dem Thema zu tun?