Forum

Thema: "wann zuletzt online..."


-- _ -.
10.01.2020 14:30
Gast
Ja ist schon klar das fast alle für eine Aktivierung sind nur das Spion Team halt nicht.
Einen kleinen Anhaltspunkt kann man aber über die Eintragungen in der Pinnwand/Gruppen finden, wenn da jahrelang nichts passiert ist, ist es höchstwahrscheinlich ein totes Profil. Desweiteren sind Profile die eine 0 bei den Punkten haben und gleichzeitig schon lange dabei sind, höchstwahrscheinlich Fakes oder zumindest unbenutzt.

ich bin auch dafür, es wieder aufzunehmen !!!

Ist überhaupt irgend jemand dagegen - und wenn warum ? wenn man es z.B. auf den Tag/Woche/Monat begrenzen würde?

-- _ -.
10.01.2020 14:45
Gast
Man könnte das erwünschte Verhalten (viel Kommunikation=hohe Punktzahl) auch mit dem Freischalten kleiner zusätzlicher Funktionen verbinden und so für etwas mehr Leben hier sorgen...

Besonders für die Damenwelt wäre eine Bepunktung für schreiben und Erkundung sicherlich nicht schlecht, denn passiv sein kann ja jeder....

Antonios C.
21.01.2020 14:25
Gast
Bitte aktivieren! Es muss ja nicht genau der Tag angezeigt werden aber eine Option:
Online innerhalb der letzten Woche / Tag.
Wenn möglich auch alte Accounts wo keiner Online gewesen ist seit mehr als 365 Tage automatisch löschen 😉…

Jens S.
10.03.2020 16:24
reg. Mitglied
Bin auch für aktivieren. Aber irgendwie ist es Tot ihr. Da viele profile nicht mehr genutzt werden.

Paul M.
11.03.2020 23:50
reg. Mitglied
Ja - aktuell ist die einzige Möglichkeit, Dateileichen zu filtern, nur die gerade online befindlichen User anzuzeigen. Derzeit bei mir eine einzige Person in ca 150km Entfernung. Nope. Simply nope.

Edmond Dantes
14.06.2020 12:59
reg. Mitglied
@ Mary J.
Wo ist der Zusammenhang zw.... ?
Hast Du es denn auch schon mal mit etwas nachdenken versucht ? Also wenn sensible Daten leicht zugänglich sind, so sind sie einfach mißbrauchbar, ich denke das in etwa wollte 'Hrostok' Dir vermitteln und der Fake Check ist das Beste, was das Internet an Sicherheit heutzutage bietet!? Du meinst das doch nicht ernst - oder doch?


(alphacoders) - Oh ja - Oh je

und paß bitte gut auf Dich auf...
https://www.youtube.com/watch?v=DjqSL6NnM_8

Ja Nina
15.06.2020 17:18
reg. Mitglied
Schon erbärmlich, wie manche User solche Foren nutzen, um andere User persönlich anzugehen, anstatt sich konstruktiv zur Sache zu äußern...

Mir persönlich ist es egal, ob ich sehen kann, wann ein User zuletzt online war. Wenn ich ein Profil interessant finde, dann schreibe ich es an. Wenn dann keine Antwort kommt, weil es vielleicht eine Leiche ist - na gut, dann ist das eben Pech. Aber die Welt geht dadurch auch nicht unter.

Edmond Dantes
15.06.2020 17:56
reg. Mitglied
Ja da haben es einige nicht so mit Logik (immer die Gleiche) - dafür mit den Kraft-Ausdrückem um so mehr... nicht wahr?

Es wäre schön wenn das 'zuletzt online' wieder sichtbar gemacht werden könnte. Dann würden, insbesondere die Männer nicht so oft vergebens anschreiben müssen, besonders wenn die Profile gar nicht mehr genutzt werden. (ca. 95 %)

Aber wenn man das Problem nicht kennt oder man es ignoriert, weil es einen ja nicht persönlich betrifft(egal ist), so lässt das auf entweder auf wenig Konstruktivität/Flexibilität oder auf wenig Empathie schliessen oder ist das etwa falsch?

Hrostock _.
17.06.2020 16:17
reg. Mitglied
Und was hat das jetzt mit "wann zuletzt online" zu tun??

Edmond Dantes
17.06.2020 21:07
reg. Mitglied
Zugegeben nicht viel...

Wahrscheinlich wollte Sie auf einen interessanten und/oder 'erbarmenswerten' Thread aufmerksam machen. Es gibt ja nicht sehr viele in denen auch mal was geschrieben wird.
Damit dann noch mehr User online bleiben/kommen und der Spion wieder in/attraktiver/interessanter und lebendiger wird. Eben durch aktive Teilnahme/Teilhabe seiner User. Das ist doch besser, als andersherum oder sogar jemand zu verärgen, wie es mir leider schon passiert ist.

Es hat dann mit länger gerne online zu tun
Bitte melde dich an, um Beiträge hinzuzufügen.